Panker.jpg
RSS Feed DRK
DRK Presseinformationen
  • Hurrikan Maria trifft Puerto Rico & verwüstet Karibik-Inseln
    Hurrikan Maria hat am Mittwochmorgen (Ortszeit) Puerto Rico erreicht. Mit Windgeschwindigkeiten von über 240 Kilometern in der Stunde, traf der Hurrikan der Stufe 5 auf Land. Dächer wurden davon geweht, Flüsse traten über die Ufer und verursachten in Verbindung mit schwerem Regen Überschwemmungen. Zusätzlich fiel der Strom auf der gesamten Insel aus. Hunderte Notunterkünfte wurden eingerichtet. Zuvor traf Maria die Karibik-Inseln Dominica und Guadeloupe. Aufgrund zusammengebrochener Telefonnetze bestand zeitweise keinerlei Kontakt mehr zu Dominica.
  • Hunderte Rotkreuz-Helfer im Einsatz für Erdbebenopfer in Mexiko
    Mehr als 500 Helfer des Mexikanischen Roten Kreuzes arbeiten gegenwärtig in Mexiko-Stadt rund um die Uhr, um Opfer des Erdbebens aus den Trümmern eingefallener Gebäude zu retten und medizinisch zu versorgen. Zahlreiche Rotkreuz-Ärzte und –Krankenschwestern sowie 90 Rettungswagen sind im Einsatz. Unterstützt werden sie zusätzlich von Rotkreuz-Einsatzkräften aus anderen Regionen des Landes. Inzwischen wurden mehrere Notunterkünfte in der Millionen-Metropole eingerichtet. Das Mexikanische Rote Kreuz stellte außerdem ein Suchportal für Menschen zur Verfügung, die Angehörige vermissen. „Die Lage ist katastrophal. Viele Menschen wurden von Trümmern verschüttet, darunter auch viele Kinder. Das Deutsche Rote Kreuz steht in engem Kontakt zur mexikanischen Schwestergesellschaft und hat seine Hilfe angeboten“, sagt Mario Geiger, Sachgebietsleiter Lateinamerika / Karibik im DRK-Generalsekretariat.
  • Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko – Hunderte Tote
    Ein schweres Erdbeben mit der Stärke 7,1 hat Mexiko gestern (19. September) südöstlich der Hauptstadt erschüttert. Nach offiziellen Angaben, starben dabei über 220 Menschen. Viele weitere Opfer werden befürchtet, Hunderte werden vermisst. Zahlreiche Gebäude stürzten ein, darunter auch eine Schule. Es kam zu Stromausfällen, von denen Millionen Menschen betroffen waren. Das Mexikanische Rote Kreuz befindet sich mit Hunderten Helfern im Einsatz, sucht nach Verschütteten, versorgt Verletzte und Traumatisierte.
Counter
392043
TodayToday36
YesterdayYesterday326
This WeekThis Week36
This MonthThis Month8053
All DaysAll Days392043

Willkommen

Titelbild

Herzlich Willkommen auf der Homepage

des DRK-Mögglingen!!

 

Blutspenden

Clip_6

 

Jeder kann in die Situation kommen, dass er Blut
benötigt.Sie können ab dem 18. und bis zur Vollendung
des 69. Lebensjahres Blut spenden.
Unsere Blutspendetermine werden rechtzeitig auf
Plakaten und in der Presse bekannt gegeben.

Blutspenden Alt

 

Am 25. Februar 1959 fand der erste Blutspendetermin
des DRK Mögglingen statt.
Es waren 92 Spenden.
Nähere Information Finden Sie hier



 
Wer ist online
Wir haben 6 Gäste online
Nächsten Termine
Keine Termine
Kalender
September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
porno porno film izle porno